Austria

Corona-Videotagebuch: "Keine Angst vor dem Nasenabstrich"

© Steininger/Gehmacher/Kewitz/Ehrlich

Teil 3: Der Epidemiearzt besucht eine Familie, die auf das Coronavirus getestet wurde. Der Apotheker ist verärgert über die Nachrichten.

von Yvonne Widler, Valerie Krb, Tobias Pehböck

Die Ärztin Esther Gehmacher genießt einen Spaziergang zum Durchatmen. Der Virologe Christoph Steininger sitzt im Park vor dem AKH, reflektiert die Krise und erzählt, wie es hinter den Mauern des Krankenhauses gerade zugeht. 

Manche Wohnzimmer wandeln sich in Spielwiesen um und Ganzkörpertrainerin Elisabeth Kirchmair schaut schon bei ihrer kleinen Tochter drauf, dass sie körperliche Spannungen vermeidet. Der Epidemiearzt besucht mit uns gemeinsam eine Familie, die gerade einen Nasenabstrich hinter sich hat. Der Musikerin fehlt ihr Publikum während der Apotheker seinen Unmut über Verallgemeinerungen äußert. 

TEIL 1: 

Football news:

Arjen Robben: für mich ist Guardiola der beste Trainer der Welt. Wir waren auf der gleichen Welle
Der FC Bayern bot Alaba eine Vertragsverlängerung an. Der Verein will nicht mehr als 20 Millionen Euro pro Jahr zahlen
Assistent Simeone Burgas wird Atlético verlassen. Er arbeitete mit Diego 9 Jahre
Die deutschen Fans sind gegen einen Neustart des Fußballs, aber Sie sind nicht verrückt geworden. Die Stärke der Bundesliga liegt in Ihrem Konservatismus
Präsident Sassuolo: Viele Vereine wollen Gott, aber wir wollen ihn behalten
Gareth Bale: ich verstehe Nicht, warum viele sich sorgen machen, dass ich Golf Spiele. Diese Wahrnehmung haben die Medien geschaffen
Kühne wechselt im Sommer 2021 Zu Feyenoord