Austria

Corona: Spaniens Regierung ruft landesweiten Gesundheitsnotstand aus

Grundeinkommenvon 460 bis 1000 Euro in Spanien
Ministerpräsident Pedro Sanchez: "Der Ausnahmezustand werde bis Anfang Mai kommenden Jahres gelten. "

MADRID. Angesichts der hohen Corona-Infektionszahlen hat die Regierung in Spanien am Sonntag den landesweiten Gesundheitsnotstand ausgerufen.

Regierungschef Pedro Sanchez sagte in einer Fernsehansprache, der Ausnahmezustand werde bis Anfang Mai kommenden Jahres gelten. In den nächsten Monaten gelte in ganz Spanien mit Ausnahme der kanarischen Inseln eine nächtliche Ausgangssperre.

Fortsetzung möglich.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Football news:

Sunderland wird der 22-jährige Sohn der reichsten Frau Russlands sein. 2016 hatte die Familie Marcel losgeworden, Um den Verein zu reanimieren
Liverpool und die Londoner Clubs dürfen nächste Woche die Zuschauer in die Stadien lassen, Manchester United und Manchester City - vorerst nicht-wollen in England wieder die Zuschauer auf die Tribünen lassen
Henderson über den Skandal mit Suarez und Evra: ich bin mir Nicht sicher, ob Liverpool das richtige getan hat. Wir haben überhaupt nicht an Patrice gedacht
Shilton über die Hand Gottes: ein Unangenehmer Nachgeschmack ist dahinter. Maradona - Ex-Torhüter Peter Shilton, der im Viertelfinale der WM 1986 gegen Argentinien das Tor der englischen Nationalmannschaft verteidigte, hat mit der Hand geschossen
Inter bestraft Vidal wegen abseits im Spiel gegen Real Madrid. Der Spieler erhielt zwei gelbe innerhalb von 7 Sekunden
Conor: Ruhe in Frieden, Diego
Jemand liebt Ronaldo, jemand ist Messi, aber Sie können nicht von der Anbetung träumen, die Maradona erhalten hat. Ardiles über Diego