Das Magier-Duo Siegfried und Roy war weltweit für ihre waghalsigen Shows mit weißen Löwen und Tigern in Las Vegas bekannt. Die Interaktion mit den Großkatzen war für das begeisterte Publikum faszinierend, aber aufgrund der schweren Berechenbarkeit von Wildtieren immer ein Tanz auf Messers Schneide. Ihr Leben entsprach in vielerlei Hinsicht nicht der Norm. Illusionisten und Zauberer leben so wie viele Unternehmer immer an der Grenze. Sie sind es gewohnt das Unmögliche möglich zu machen. Übrigens ein schöner Wesenszug der Spezies Mensch. Mit dem Tod von Siegfried Fischbacher Mitte Jänner, der aus der deutschen Provinz kam, um die Welt zu erobern, geht eine Ära in Sin City zu Ende. In Zeiten der Corona-Pandemie haben nicht Künstler und Schauspieler die Bühne für sich, sondern Experten wie Mediziner, Virologen und Simulationsforscher. Einmal mehr stringent und nachvollziehbar und einmal weniger.