Foto: AFP / Loic Venance

Im Gastkommentar tritt der Gesundheitsökonom Ernest G. Pichlbauer dafür ein, der Arbeit der Epidemiologen mehr Vertrauen zu schenken.