Austria

Corona-Ampel: Welche Städte heute auf "Rot" gesetzt werden sollen

2.435 neue Corona-Fälle wurden am Donnerstag in Österreich registriert. Das ist ein neuer Rekord. Schon wieder. 

Ab 14 Uhr tagt heute, Donnerstag, auch die Corona-Ampel-Kommission der Bundesregierung. Und auch heute wird auf Basis der Daten von AGES und GÖG (Gesundheit Österreich GmbH, das nationale Forschungs- und Planungsinstitut für das Gesundheitswesen) über die Corona-Fallzahlen entschieden, welche Städte und Gebiete auf "Rot" geschaltet werden sollen.

Laut KURIER-Informationen sollen nach Expertenempfehlung folgende Städte und Gebiete auf "Rot" gesetzt werden:

Burgenland: Neusiedl am See

Niederösterreich: St. Pölten, Amstetten, Bruck/Leitha, Mödling und Tulln

Oberösterreich: Gmunden, Grieskirchen, Ried, Rohrbach, Schärding und Vöcklabruck. Wels, das bereit rot auf der Corona-Ampel leuchtet, soll rot bleiben.

Salzburg: Hallein ist bereits rot und soll auch rot bleiben. An neuen Rot-Schaltungen sollen Salzburg Umgebung, St. Johann/Pongau und Zell am See dazukommen.

Steiermark: Leoben, Voitsberg

Tirol: Imst, Landeck, Schwaz. Innsbruck und Innsbruck Land sind bereits rot und sollen rot bleiben

Vorarlberg: Rheintal / Walgau 

Wien: Wien ist derzeit auf "Orange" gestellt. Ob das geändert werden soll, dürfte noch unklar sein

Ab 14 Uhr tagt die Ampel-Kommission heute, Donnerstag. Eine Entscheidung über die Vorschläge von AGES und GÖG ist erst für den Abend geplant.

Football news:

Steve McManaman: Real ist ein alterndes Team. Sie brauchen neue Spieler, wenn Sie frühere Höhen erreichen wollen
Isco könnte im Januar nach Sevilla wechseln. Lopetegui ist persönlich Interessiert: Real-Mittelfeldspieler Isco kann im Winter-Transferfenster zum FC Sevilla wechseln. Nach Informationen von El Chiringuito TV will Trainer Julen Lopetegui den Spieler bereits im Januar Holen
Bielefeld über die Champions League: Loko kann die Gruppe verlassen. Die unmotivierten Bayern können am 6.Spieltag gegen den Ex-Mittelfeldspieler Diniyar bilialetdinov antreten, der sich vor dem Champions-League-Spiel gegen den FC Salzburg geäußert hat
Zlatan Ibrahimovic: Dachte an ein Karriereende, wollte aber die Mentalität des AC Mailand ändern
Sportdirektor Vasco da Gama: Balotelli wird für uns wie Maradona sein
Real wird Mbappé im Sommer 2021 wegen der Krise (Le Parisien) nicht kaufen
Ibra schießt in 39, Buffon zieht in 42, Ronaldo plant nicht zu beenden. Wird der Fußball wirklich alt?