Austria

Corona-Ampel: Fast ganz Österreich leuchtet rot

Mit Freitag wird es nun in zahlreichen weiteren Regionen Hochstufungen punkto Ampelfarbe geben.

  • Wien, Oberösterreich und Salzburg werden ab sofort komplett rot leuchten.
  • Auch Tirol wird komplett rot leuchten, die Bezirke Kitzbühel, Kufstein und Lienz werden hochgestuft. Lediglich das Außerfern - der Bezirk Reutte - springt auf Orange
  • Dasselbe soll für die Steiermark erfolgen: Nur der Bezirk Murau wird demnach von Grün auf Gelb geschaltet, alle übrigen Regionen werden bzw. bleiben rot.
  • In Vorarlberg soll die Region Montafon/Brandnertal von Orange auf Rot gestellt werden. Rheintal/Walgau wird rot bleiben, der Bregenzerwald und das Kleinwalsertal orange. Lediglich das Große Walsertal sowie Klostertal/Arlberg leuchten gelb.
  • In Niederösterreich springen alle Bezirke bis auf Horn, Scheibbs, Mistelbach und Hollabrunn (bleiben orange) auf Rot - darunter auch Waidhofen an der Ybbs, das direkt von Grün auf Rot gestellt werden soll.
  • Die Landeshauptstadt Eisenstadt im Burgenland soll ebenfalls rot werden, zudem Jennersdorf (bisher grün), Mattersburg, Oberpullendorf und Oberwart. Nur Güssing bleibt weiterhin orange.
  • Kärnten bleibt als einziges Bundesland orange. Klagenfurt-Land wird demnächst rot „erstrahlen“, ebenso wie Hermagor, Völkermarkt, St. Veit und Wolfsberg. Villach-Stadt springt von Gelb auf Orange, ebenso wie Klagenfurt-Stadt. Die Bezirke Villach-Land und Feldkirchen (bisher grün) sollen orange werden. Einzig Spittal an der Drau bleibt gelb.

Football news:

Sulscher über Fred: er hatte Glück, in der 1.Halbzeit auf dem Platz zu bleiben. Seine zweite gelbe Karte ist kein Foul
Real Madrid könnte zidane entlassen, wenn der Klub in der Champions League gegen Gladbach verliert
Barcelona wird den Spielern keine Gehälter für Januar zahlen
Ramos lehnt Abschied von Real Madrid (Onda Cero)
Barcelona hat Gespräche mit Dembélé über einen neuen Vertrag aufgenommen. Der Klub weiß um das Interesse von Manchester United an einem Spieler, der FC Barcelona hat Gespräche mit Mittelfeldspieler Ousmane Dembélé über einen neuen Vertrag aufgenommen
Das Stadion dort, wo ich-YouTube-Show, wo die Legenden von Liverpool und Arsenal lehrten die Kinder Fußball Tricks
Jovic ist von einem Coronavirus geheilt und kann am Samstag gegen Sevilla spielen.Real-Stürmer Luka Jovic hat einen negativen Coronavirus-Test bestanden