Austria

Corona-Alarm im Gailtal und bei der Landjugend

Nicht nur 18 Osttiroler brachten von der X-Jam-Reise Corona zurück in den Bezirk Lienz, auch ein junger Mann aus dem Gailtal ist betroffen. Er soll schon einmal im Bezirk Hermagor Auslöser für einen Cluster gewesen sein. Virus-Alarm herrscht auch bei der Landjugend Kärnten, da bei einem Bewerb ein Teilnehmer infiziert war.

Laut Behörden gibt es aktuell im Bezirk Hermagor wieder 16 Corona-Fälle und bis auf einen sollen alle in einer kleinen Gailtaler Ortschaft zu finden sein. Doch zum Glück haben die Betroffenen nur einen leichten Krankheitsverlauf. „Viele der Erkrankten sind jung und zum Teil auch geimpft“, heißt es. In der betroffenen Gailtaler Kommune lässt man dennoch lieber Vorsicht walten, so wird noch mehr getestet.

Der Bürgermeister kennt den Cluster: „Es handelt sich zum Großteil um junge Leute. Zur Sicherheit wurde daher auch das Jugendzentrum gesperrt. Weiteren Handlungsbedarf gibt es aber nicht.“ Die Erkrankten sind abgesondert, das Contact Tracing abgeschlossen.


Auch beim Bundesentscheid Sensenmähen der Landjugend, der Mitte Juli in der Gemeinde Gurk stattgefunden hat, war ein Teilnehmer infiziert. Alle Besucher des Bewerbes werden daher ersucht, ihren Gesundheitszustand zu beobachten und bei Symptomen 1450 anzurufen.

Football news:

Messi begann blass bei PSG: 0 Tore und 0 Assists in 3 Spielen. Sieht es so aus, als ob der Ersatz im Spiel gegen Lyon ihn verletzt
Pochettino über Messi-Ersatz:Das mag gefallen oder vielleicht nicht. Trainer trifft Entscheidungen
Ancelotti über das 2:1 gegen Valencia: Wir haben nicht wegen der Qualität gewonnen, sondern dank des unbändigen Teamgeistes
Allegri über das Spiel gegen Mailand: Ich habe mich mit den Auswechslungen geirrt. Trotz der guten ersten Halbzeit, in der wir Momente erstellten und dem Gegner nur eine Chance im Angriff erlaubten, riskierten wir am Ende des Spiels, das unter Kontrolle war, zu verlieren
Real hat 18 Auswärtsspiele ohne Niederlage - das ist die Wiederholung des Vereinsrekords
Pioli über das 1:1 gegen Juve: Wir sind für den Sieg gekommen. Die Mannschaft war bereit, Risiken einzugehen und zu verlieren, ich mochte unseren Mut
Vinicius und Benzema erzielten die Tore für Valencia. Der Brasilianer hat 5 Tore in 5 Saisonspielen, der Franzose hat 6 Tore und 5 Assists in 5 Spielen