Austria

Chinas Jugend durch die Fotolinse

Ein junges chinesisches Mädchen sitzt nackt auf einer Fensterbank und zieht nachdenklich an einer Zigarette. Ein anderes präsentiert sich aufgemascherlt wie ein Christbaum in einer Art tragbarem Hello-Kitty-Schrein - die Bandbreite der Porträts von Luo Yang reicht von intim bis knallig. Die Fotografin hält Chinas Jugend in ihren Serien „Youth“ und „Girls“ fest und zeigt damit, wie junge Menschen dort versuchen, ihre Identität zu finden.

64 Höhepunkte der umfangreichen Serien sind ab sofort und bis 21. Februar 2021 im Francisco Carolinum in Linz zu sehen. Wo weiter erfolgreich bauliche Veränderungen vorgenommen werden, die in großzügigen, lichtdurchfluteten Ausstellungsräumen resultieren - Abstand halten beim Genuss von Luo Yangs Werken ist kein Problem.

Kuratiert wurde die Schau in enger Zusammenarbeit mit der Künstlerin von Gabriele Spindler: „Wir sehen eine chinesische Jugendkultur, die im Westen kaum bekannt ist. Die Modelle waren zu Beginn meist Freunde der Fotografin, später entdeckte Yang sie auch in den sozialen Netzwerken. Sie entscheiden selbst, wie sie sich in den Porträts darstellen wollen, daher wirken manche Werke sehr inszeniert, andere persönlicher.“

Die junge Chinesin, die zuerst Grafikdesign studierte, ehe sie zur Fotografie fand, interessiert sich nicht für etablierte Porträttechniken: „Ich habe keinen traditionellen Background, die äußere Form interessiert mich nicht. Mich interessiert das Leben. Beim Fotografieren folge ich einfach meinem Gefühl. Ich will authentische Menschen aus China zeigen.“

Die höchst sehenswerte, sorgsam kuratierte Ausstellung ist gleichzeitig Teil der Neukonzeption des Francisco Carolinum als Ort für Fotografie und Medienkunst (wir berichteten), sowie der Auftakt einer Serie zu chinesischen Fotografinnen. Dazu gehört auch eine Kooperation mit einem chinesischen Museum. Außerdem will Landes-Kultur-GmbH-Direktor Alfred Weidinger auch die politisch-wirtschaftliche Zusammenarbeit im Rahmen der „Power Regionen“ auf eine künstlerische Ebene heben - die Provinz Shandong in China gehört wie Oberösterreich zu diesem Kreis. Nächstes Jahr ist ein Zusammentreffen in Linz geplant.

Jasmin Gaderer/Kronen Zeitung

Football news:

Davis wird 2020 zum besten Spieler Kanadas gewählt
Iker Casillas: zidane ist großartig. Der Ehemalige Torhüter von Real Madrid, iker Casillas, hat sich zu den missglückten Auftritten der cremefarbenengeäußert. Real Madrid ist in der Champions League auf sich selbst angewiesen, und die Situation in der Liga Ist immer noch ziemlich glatt..
Gattuso über Napoli: fast verloren gegen die AZ, obwohl Sie in die Playoffs einziehen konnten
Wir spielen immer aggressiv, aber die Gegner sind viel dichter, also wenn man einen Fehler macht, muss man zahlen. In der Premier League sind wir im Angriff nicht so gewaltig wie in der Europa League
Roma hat zum ersten mal 4 Siege in 5 Runden der Europacup-Saison
Soboslai könnte im Winter nach Leipzig wechseln, wenn Salzburg nicht in die Champions-League-Playoffs einzieht. Auch für Bayern München will RB Leipzig weiterhin Mittelfeldspieler Dominik Soboslai von RB Salzburg verpflichten. Die deutschen können den 20-jährigen ungarischen Nationalspieler im Winter-Transferfenster kaufen, wenn der österreichische Klub nicht in die Champions-League-Playoffs kommt, teilt der Kicker mit. Auch der FC Bayern und, wie bereits erwähnt, Real Madrid zeigen nach eigenen Angaben großes Interesse an Soboslai. Zuvor war bekannt geworden, dass auch der FC Arsenal und der AC Mailand hinter dem BVB stehen und dessen Rücklagen 25 Millionen Euro betragen
Bale hat 200 Tore in seiner Karriere. Der 31-jährige Waliser erzielte in der Gruppenphase der Europa League das 200. Im Kader des Londoner Klubs Stand Bale 57 mal