Austria

CDU/CSU: Söder und Laschet wagen sich aus Deckung

Söder sagte den Angaben zufolge, Laschet und er hätten am Samstag miteinander beraten, aber noch keine abschließende Entscheidung getroffen. Der CDU-Vorsitzende wiederum betonte seine Übereinstimmung mit dem CSU-Chef und beharrte darauf, dass die beiden die Kanzlerkandidatur untereinander absprechen würden.

Laschet reagierte damit auch auf Forderungen aus der Bundestagsfraktion, in der mehrere Dutzend CDU-Abgeordnete ein Mitspracherecht gefordert hatten. Das sieht aber auch Fraktionschef Ralph Brinkhaus skeptisch. Die Fraktion sei eingebunden, etwa durch die Präsentation von Söder und Laschet am Sonntag in der Sitzung, in der beide aufgetreten waren.

Merkel unterstützt Laschet - zumindest indirekt
Kanzlerin Angela Merkel soll sich am Sonntag indirekt positioniert haben, hieß es aus der CDU. Sie habe in der Sitzung Bayerns Umsetzung der Notbremse in der Corona-Krise kritisiert. Das von Söder regierte Bundesland sei weiter abgewichen als Nordrhein-Westfalen, in dem Laschet Ministerpräsident ist, sagte sie nach Teilnehmerangaben. Zudem forderte sie wie Laschet einen „Brücken-Lockdown“.

Mehrere führende Unionspolitiker hatten bei der Klärung der Kanzlerfrage am Wochenende aufs Tempo gedrückt. In der CDU wurde Söder vorgeworfen, lange nicht erklärt zu haben, ob er überhaupt als Kanzlerkandidat antreten möchte - wohl aber Spitzen gegen Laschet abgefeuert zu haben. Gleichzeitig gibt es bei vielen Abgeordneten die Sorge, die schlechten Umfragewerte von Laschet wären schädlich für die Union und ihre Wiederwahlchancen.

CDU und CSU beraten am Montag separat
Am Montag kommen die Parteipräsidien von CDU und CSU in getrennten Sitzungen zusammen. Laschet und Söder erklärten, sie wollten den Beratungen nicht vorgreifen.

Football news:

Griezmann sprach mit Hamilton und besuchte die Mercedes-Boxen beim Großen Preis von Spanien
Barcelona fühlt, dass Neymar sie benutzt hat. Er sagte, er wolle zurück, verlängerte aber seinen Vertrag bei PSG (RAC1)
Aubameyang - Arsenal-Fans: Sie wollten Ihnen etwas Gutes schenken. Es tut mir leid, dass wir nicht konnten
Atlético hat im Camp Nou nicht verloren. Busquets' Verletzung ist das Drehereignis des Spiels (und des Meisterrennens?)
Verratti verletzte sich im PSG-Training am Knie. Die Teilnahme an der Euro steht noch aus, teilte PSG mit, dass sich Mittelfeldspieler Marco Verratti im Training eine Prellung des rechten Knies mit einer Verstauchung des inneren Seitenbandes zugezogen hat
Neymars Vertrag in einem Bild. Mbappe will die gleiche
Manchester United würde im Sommer gerne Bellingham und nicht Sancho unterschreiben. Borussia Dortmund wird Judas nicht verkaufen