Austria

Bundesheer: Stilllegung der Saab 105 in Schritten, Hörsching bleibt

Er kündigte zudem eine Aufrüstung von Linz Hörsching als Startort für Eurofighter-Einsätze an. Ein fixer Eurofighter-Standort soll Hörsching aber nicht werden. Muhr bezeichnete die Stilllegung der Saab 105 als "Ausphasen". Das bedeute, dass sie nicht von einem Tag auf den anderen nicht mehr fliegen, sondern dass die Stilllegung der Flotte in Schritten erfolgen werde. Es gehe darum, die Luftraumüberwachung weiter sicherzustellen. Dazu werde es erforderlich sein, dass die Eurofighter Aufgaben von Hörsching aus übernehmen.

Der dortige Fliegerhorst Vogler soll deshalb ein Stützpunkt für die Eurofighter werden, auf dem aber keine Maschinen durchgehend stationiert sind. International werde das Forward Operating Site (FOS) genannt. Laut Muhr laufen Vorbereitungen dafür. Änderungen braucht es demnach insbesondere betreffend das nötige Personal und die Infrastruktur des Flugplatzes, wozu auch Investitionen in Hörsching nötig sein sollen.

Dabei geht es nach Angaben des Verteidigungsministeriums aber nur darum, dem Eurofighter das Starten und Landen in Hörsching zu ermöglichen. Und zwar für den Fall, dass Zeltweg als Flughafen ausfällt - etwa wenn die Landebahn saniert werden muss. Die Eurofighter fix in Oberösterreich zu stationieren, ist nach Angaben eines Sprechers nicht angedacht. Das derzeit an den Saab arbeitende Personal wird aber weiterhin gebraucht - und zwar für die ebenfalls in Hörsching stationierten Hubschrauber.

Von den 1000 Personen, die in Hörsching arbeiten, sind laut Muhr etwa 40 Personen betroffen. Es handelt sich um Techniker und Piloten, die am Standort dringend für die anderen Flugzeugtypen gebraucht werden, wie Muhr meint. Sie sollen Umschulungen unterzogen werden und eine berufliche Zukunft in Hörsching finden.

In Hörsching sind weiter das Militärkommando Oberösterreich, die 4. Panzergrenadierbrigade und das Panzerstabsbataillon 4, die Luftunterstützung mit zwei Hubschrauberstaffeln, einer Lufttransportstaffel mit den drei C-103 Hercules Transportflugzeugen, eine Fliegerwerft, ein Luftfahrttechnisches Logistikzentrum sowie ein Militärspital stationiert, schilderte der Militärkommandant.

Football news:

Für Lyon erzielte er ein einmaliges Sonderlob für City: Cornet setzt in der Champions League nur auf ihn. Und die Franzosen verlieren mit Ihren Toren nicht
Der Kapitän von Lyon brauchte Pep nicht. Seine ganze kindheit spielte er barfuß und fügte neben seinem Freund Van Dijk hinzu
Golovin erzielte und gab im Freundschaftsspiel von Monaco mit der AZ einen Torschuss ab
Müller über das 8:2 gegen Barça: wir haben das Spiel auch 2014 gegen Brasilien so nicht unter Kontrolle.München (dpa) - Fußball-Bundesligist FC Bayern München hat die Emotionen aus dem Viertelfinale der Champions League geteilt
Ander Herrera: wenn PSG die Champions League nicht gewinnt, wäre das kein Rückschlag
Arsenal untersucht Pepes Transfer für 72 Millionen Pfund. Der Verein will herausfinden, ob er nicht zu viel bezahlt hat
Ole-Gunnar sulscher: Manchester United weiß, wie schmerzhaft es ist, im Halbfinale unterlegen zu sein. Die führenden Spieler müssen sich beweisen