Frische Luft tut gut. Eine Runde spazieren gehen, eine Runde laufen. In Zeiten wie diesen sind diese paar Minuten im Freien für viele essenziell. Solange man genügend Abstand zu anderen hält, ist es auch nach wie vor erlaubt, sich im Freien aufzuhalten. Parks sind daher ein beliebtes Ziel. Aber nicht alle Parkanlagen stehen der Bevölkerung zur Verfügung. Die Bundesgärten in Wien, zum Beispiel der Augarten, der Belvedere-Garten, der Burggarten, der Volksgarten und der Schlosspark Schönbrunn, sind geschlossen. Der Grund: Es kam zu sehr hohen Frequenzen und Menschenansammlungen, und Sicherheitsabstände wurden nicht eingehalten.