Austria

Bresnik sauer! Thiem ohne ihn nur "Future-Spieler"?

Die Trennung von Dominic Thiem und Günter Bresnik jährt sich bald zum ersten Mal. Der Ex-Coach zeigt sich vom ehemaligen Schützling menschlich enttäuscht.

Vor knapp einem Jahr trennte sich Dominic Thiem von seinem langjährigen Trainer Günter Bresnik. Unter Nicolas Massu feierte der Lichtenwörther im vergangenen Jahr große Erfolge, zog bei den French Open, beim ATP-Finale und im Jänner bei den Australian Open jeweils ins Endspiel ein und stieg zur Nummer drei der Welt auf.

Den Abschied von Bresnik scheint der 26-Jährige sportlich gut verdaut zu haben. Dem Trainer stößt er hingegen immer noch sauer auf. Das lässt er aktuell in einem "APA"-Interview durchblicken.

zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Bresnik zeigt sich enttäuscht: "Es wird mir halt immer klarer, wie das gelaufen ist. Es macht es um nichts ästhetischer. Es sind Dinge, die ich halt gar nicht verstehe. Ehrlichkeit, Loyalität, Werte..., da ist nicht viel davon eingehalten worden."

Konkret wir der 58-Jährige nicht. Er macht eine Andeutung: "Ich habe eigentlich kein Problem damit, außer dass man sich vielleicht darüber ärgert, dass man sich täuschen hat lassen."

Bresnik vermisst die Wertschätzung der Familie Thiem. Seine harte Meinung über den heutigen Weltklasse-Spieler und seinen Vater: "Wenn ich jemandem alles zu verdanken habe, dann kann ich so nicht mit ihm umgehen. Wolfgang wäre ein Clubtrainer in Seebenstein und Dominic wäre ein Future-Spieler."

Wolfgang Thiem trainiert Dennis Novak, Jurij Rodionov und Sebastian Ofner, kündigte im März an, mit ihnen die Südstadt in Richtung "Better Tennis" in Wien und Traiskirchen zu verlassen.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Football news:

Die Brüder Miranchuk und jikiya kauften Ausrüstung für die Krankenhäuser von Dagestan
Berg über die Zukunft: ich mag Krasnodar. Ich kann der Mannschaft helfen
Der Präsident von Lyon über das Ende der Liga-1-Saison vor dem hintergrund des Neustarts von La Liga: Wir sind wirklich dumm
Die Spieler der Serie A gegen den Auftakt der Spiele um 16.30 Uhr im Juni und Juli wegen der Hitze
Aliyev über Dynamo Kiew im UEFA-Pokal-2009: Nicht ins Finale wegen eines Fehlers von Semin. Er hat Banguru vom Feld genommen
Barcelona kann Verteidiger Mbuyamba gegen Flügelspieler Juve sene austauschen. Sie sind 18 Jahre alt
Manchester United verweigert eine Verlängerung von igalos Leihgabe bis zum Saisonende. Der Spieler muss nach Shanghai zurückkehren