Austria

Belgien einigt sich auf „Vivaldi“-Koalition

An der „Vivaldi“-Koalition beteiligt sind die Grünen, die Liberalen und die Sozialdemokraten aus beiden Landesteilen sowie die flämischen Christdemokraten. Nicht dabei sind die flämischen Nationalisten der N-VA, die bei der Wahl im Mai 2019 mit 16 Prozent stärkste Kraft wurde.

Auch der rechtsextreme Vlaams Belang (12 Prozent) ist nicht beteiligt. Die künftigen Regierungsparteien aus Flandern würden weniger als die Hälfte der dortigen Wählerstimmen vertreten. Dagegen hatten Demonstranten am Sonntag protestiert.

Football news:

Stefano Pioli: Rebic wird nicht gegen Roma spielen, auf Chalhanoglu schauen im Training
Der süßeste Sektor in der Fußballgeschichte:15.000 Teddybären im leeren Heerenveen-Stadion. Mitte September kehrte der Fußball nach Holland zurück. Bisher ohne Fans-das Land befürchtet, dass die Anwesenheit von Fans auf den Tribünen zur Ausbreitung des Coronavirus führen wird. Aber im Heerenveen-Stadion sind die Tribünen nicht leer. Auf dem letzten Spiel gab es einen ganzen Sektor der Liebsten Fans - 15 tausend Teddybären in Form eines Clubs
Coutinho verpassen die Spiele mit Juventus und Алавесом
Giovanni Simeone erzielte 4 Tore für Cagliari in 5 Runden der Serie A
Coutinho erlitt eine Verletzung des zweiköpfigen oberschenkelmuskels
Napoli und Gattuso wollen Ihren Vertrag um 2 Jahre mit einem Gehalt von 1,9 Millionen Euro Plus Boni verlängern
Ronaldo hat erneut einen positiven Coronavirus-Test bestanden. Um mit Barça spielen zu können, muss am Dienstag erneut Juventus-Stürmer Cristiano Ronaldo einen positiven Coronavirus-Test bestehen