Austria

"Behutsame" Lockerungen ab 7. Dezember + Das sind die wichtigsten Punkte

Guten Abend aus der KURIER-Redaktion. Wir melden uns an dieser Stelle wie gewohnt mit den wichtigsten Themen des Tages.

  • Kurz: Lockerungen "schrittweise, und ich betone: behutsam"
    Handel und Schulen dürfen wieder öffnen, Gastronomie und Hotels bleiben geschlossen, Skilifte für Tagestouristen (mehr dazu).
     
  • Lockerungen ab 7. Dezember: Das sind die wichtigsten Punkte
    Zurück zum "Lockdown light" - mit Ausnahme der Weihnachtsfeiertage. Museen sind wieder geöffnet. Was ab Montag gilt (mehr dazu).
     
  • Massentests: Cyber-Attacke legte Anmelde-Website lahm; 3.972 Neuinfektionen in Österreich
    52.358 aktuell Infizierte in Österreich. Lesen Sie nationale wie internationale Entwicklungen zur Corona-Pandemie in unserem Live-Ticker.
     
  • Leitartikel: Der Weihnachts-Lockdown ist wie ein 3-dimensionales Corona-Schach
    Die Komplexität aller Maßnahmen erinnert an das königliche Spiel, bei dem man es niemandem recht machen kann. Und bei dem man viele Züge voraus denken muss (mehr dazu).
     
  • Lockdown-Verlängerung: Betriebe bekommen 50 Prozent Umsatzersatz
    Aber nur bis Ende des Jahres. Ab dann müssen Unternehmer den erweiterten Fixkostenzuschuss beantragen (mehr dazu).
     
  • Reaktionen zu Lockerungen: "Massentests sind schädliche Maßnahme"
    So reagieren die Oppositionsparteien auf die Lockerungs-Maßnahmen der Regierung (mehr dazu).
     
  • Geheime Akten: Wie China den Corona-Ausbruch kleinrechnete
    Geschönte Zahlen, 23 Tage, bis ein Testergebnis vorliegt: Chinas Behörden haben am Anfang der Pandemie massiv versagt, belegen Whistleblower-Dokumente (mehr dazu).
     
  • Podcast: Vergisst die Politik auf die einfachen Leute?
    Ob Geringverdiener, Alleinerzieher oder Freiberufler - viele haben in den letzten Monaten ihre Ersparnisse aufgebraucht und wissen nicht, wie es weiter geht (mehr dazu).

    Abonnieren Sie unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlassen Sie uns eine Bewertung, wenn Ihnen der Podcast gefällt (hier geht es zur aktuellen Folge). Mehr Podcasts gibt es unter kurier.at/podcasts

  • Aktuelle Zahlen:
    289.461 bestätigte Fälle, 52.358 aktuell Infizierte 
    233.657 Genesene, 3.446 Todesfälle
    Weltweit  bestätigte Fälle, 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Football news:

Brunou erzielte in der Saison 2020/21 ein Tor und machte in 6 spielen mit den Big-sechs-Teams keine Assists
Wenn der Ausschuss für den Wettbewerb das Verhalten des Argentiniers anerkennt, der den Angreifer von Athletic Bilbao, Asier Villalibre, am Hinterkopf getroffen hat, aggressiv ist, beträgt die Mindeststrafe für einen Barça-Spieler 4 Spiele.Und das Maximum beträgt 12 Spiele (gemäß paragraf 98 der Regeln)
Ich würde ihn nicht kritisieren
Ich legte Messi das Gehäuse, und er war wütend und gab mir ein Gesicht. Offensichtliche Aggression. Minute des Spiels für den spanischen Supercup
Messi kann für 2 Spiele disqualifizieren. Der Schiedsrichter gab nicht an, dass der Stürmer von Barça aggressiv war, indem er einen Gegner auf den Kopf traf
Pirlo über das 0:2 von Inter: der Trainer muss zuerst die Schuld übernehmen. Wir waren zu vorhersehbar
Sulscher über das 0:0 gegen Liverpool: wir haben den Sieg nicht verdient. Wir haben den Sieg nicht verdient, weil wir nicht gut genug gespielt haben, sagte Trainer Ole-Gunnar sulscher nach der Partie am 19.Spieltag gegen den FC Liverpool. Wir haben unser Spiel vor allem in der ersten Halbzeit nicht aufgegeben. Die Qualität unseres Spiels hat sich im Laufe des Spiels verbessert, so dass wir dachten, wir sollten gewinnen. Wir haben zwei unglaubliche Momente geschaffen