Austria

Baufonds: Freispruch für zwei Sektionschefs [premium]

Der Prozess war Aufmarschplatz prominenter Zeugen, darunter: Kardinal Christoph Schönborn.
Der Prozess war Aufmarschplatz prominenter Zeugen, darunter: Kardinal Christoph Schönborn. (c) APA/GEORG HOCHMUTH

Der Untreue-Prozess um zwei Sektionschefs des Innenressorts, einen pensionierten Beamten und den ehemaligen Fonds-Geschäftsführer, endete mit vier Freisprüchen. Die Anklage der Korruptionsstaatsanwaltschaft ging ins Leere.

Wien. Einer der Verteidiger, Johann Pauer, sprach im Anschluss an den Baufonds-Prozess von einem „Freudentag“. Die vier Angeklagten selbst zeigten nach außen hin kaum Anzeichen von Freude. Ohne viele Worte verließen sie Donnerstagnachmittag den Gerichtssaal. Jeder der Männer hatte einen Freispruch im Gepäck. Von der Untreue-Anklage der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) war nichts mehr übrig geblieben.

Football news:

Spartacus wollte wegen des Schiedsrichters mit der RPL spielen – Ihre Reaktion?
Atletico hat zwei Fälle von Coronavirus. Das Spiel gegen Leipzig ist am 13.August
Renzo Ullivieri: Pirlo ist einer der tiefsten Denker des Weltfußballs. Er weiß mehr als die meisten Trainer
Pirlo will bei Juve Tonali Unterschreiben. Alternative – Locatelli
Vor dem Spiel mit Real Madrid sah Sterling ein Video der Niederlage gegen Tottenham in der Champions League 2018/19
Andrea Pirlo: es ist Geschmeichelt, so viel Respekt und Vertrauen von Juventus bekommen zu haben
Der Ex-Nationalspieler von Manchester United, Angel Gomez, wechselt nach Lille. Er wird die Saison in Boavista verbringen