Austria

Banksy-Bild für die "Helden" der Pandemie soll versteigert werden

Der Erlös geht an die Mitarbeiter des britischen Gesundheitsdienstes NHS. Der Schätzwert liegt umgerechnet zwischen 2,9 und 4,1 Millionen Euro.

Inmitten der ersten Welle der Corona-Pandemie hatte Banksy den Mitarbeitern eines Krankenhauses im südenglischen Southampton ein Gemälde gestiftet, nun soll es dem gesamten Personal des britischen Gesundheitsdienstes (NHS) zugutekommen: Wie das Auktionshaus Christie's mitteilte, soll das Schwarz-Weißgemälde am 23. März versteigert werden. Der Schätzwert liegt umgerechnet zwischen 2,9 und 4,1 Millionen Euro.

Das ein Quadratmeter große Bild mit dem Namen "Game Changer" hängt seit vergangenem Mai in einem Flur des General Hospital von Southampton. Es zeigt einen Buben, der eine kleine Krankenschwester-Puppe mit Maske und Superhelden-Cape durch die Luft schweben lässt - während Puppen von Superman und Batman in einem Papierkorb gelandet sind.

„Danke für alles, was ihr tut"

In einer Notiz an die Krankenhaus-Mitarbeiter schrieb der britische Streetart-Künstler damals, "Danke für all das, was ihr tut". Er hoffe, das Bild werde den Ort etwas "erhellen, auch wenn es nur schwarz-weiß ist". Schon damals war klar, dass das Werk später versteigert werden soll, um Geld für den NHS zu sammeln. Dem Krankenhaus soll eine Reproduktion erhalten bleiben.

Christie's-Expertin Katharine Arnold bezeichnete "Game-Changer" als eine Hommage an "alle, die weltweit an vorderster Front dieser Krise kämpfen". Schon früher erzielten Werke Banksys, dessen Identität nur Eingeweihten bekannt ist, zum Teil Millionen-Beträge.

(APA)

Football news:

Leeds erzielte 2 Treffer und erzielte 2 Tore. Man City hat 29 Treffer und 1 Tor
Guardiola über die Niederlage gegen Leeds: Man City hat ein sehr gutes Spiel gemacht. Wir haben ein sehr gutes Spiel gemacht, sagte Pep Guardiola, Trainer von Manchester City, über die Niederlage gegen Leeds
Marcelo Bielsa: Ein Sieg von City wäre ein gerechtes Ergebnis. Nicht ich habe Guardiola geschlagen, sondern die Spieler von Leeds-Trainer Marcelo Bielsa haben sich nach dem Sieg gegen Manchester City geäußert
Man City hat noch 11 Punkte in 6 Spielen, um Englands Meister zu werden
Man City hat zum ersten Mal seit 6 Spielen verloren. Das Team von Pep Guardiola war in der 2.Halbzeit in Führung gegangen und kassierte in der 91. Minute den Ausgleich für Leeds. Wir werden bemerken, dass Bürger in der Mehrheit ab der 45.Minute gespielt haben. So wurde die 6.Siegesserie von Man City, der FC Everton (2:0) im FA-Cup sowie die Gladbacher Borussia (2:0) und der FC Dortmund (2:1) in der Champions League unterbrochen. April spielt City im Rückspiel des Viertelfinals der Champions League gegen Borussia Dortmund
Schuster über den geliebten Clásico: Mein erstes - wir haben Real Madrid geschlagen. Der ehemalige Mittelfeldspieler Bernd Schuster, der früher für Barcelona, Real Madrid und Atlético Madrid spielte, hat mir die Erinnerungen an seinen Lieblings-Clásico mitgeteilt
Klopp über Mana: Seine Statistik kann man jetzt nicht schön nennen, und er ist sich dessen bewusst. Liverpool-Trainer Jürgen Klopp hat sich über die schlechte Leistung des Mittelfeldspielers Sajo Mane geäußert