Austria

Ausstellung holt Pioniere der Holocaust-Forschung vor den Vorhang

Linz

"Verfolgen und Aufklären" in der Aula der Linzer Kunstuni – Historiker fordern Wiesenthal-Straße in Linz

Yad Vashem Photo Archive, Jerusalem

Linz – Wer heute am Haus mit der Nummer 63 in der Linzer Goethestraße vorbeispaziert, erfährt auf den ersten Blick nichts über die Historie des eigentlich unscheinbaren Hauses. Doch es lohnt sich ein zweiter Blick: Wenige Wochen nach Kriegsende wurde hier die "Jüdische Historische Kommission" als Anlaufstelle für jüdische "Displaced Persons" eingerichtet. Gesammelt wurde dort Material zur Dokumentation der Verfolgung und Ermordung von Juden während der NS-Herrschaft. Unter Leitung des aus dem KZ Mauthausen befreiten Simon Wiesenthal. In Linz wurde so der Grundstein für die Dokumentation des NS-Unrechtsregimes und die Verfolgung der Täter gelegt.

Football news:

Hans-Dieter Flick: ich Hoffe, Alaba unterschreibt bei den Bayern. Bayern-Trainer Hans-Dieter Flick hat sich über die vertragslage von Verteidiger David Alaba geäußert
Diego Maradona: Messi hat Barça alles gegeben, an die Spitze geführt. Der Ehemalige Argentinische Fußball-Nationalspieler Diego Maradona teilte mit, dass Lionel Messi den FC Barcelona verlassen wollte
Federico Chiesa: ich Hoffe, bei Juve seine Spuren zu hinterlassen. Wir werden gute Ergebnisse erzielen
Benfica-Trainer: ich will nicht, dass wir wie das aktuelle Barcelona Aussehen, es hat nichts
Guardiola über Rückkehr zu Barça: ich bin glücklich in Manchester City. Ich hoffe, dass ich hier bleibe
Fabinho wird wegen einer Verletzung nicht gegen West Ham spielen
Ronald kouman: Maradona war der beste seiner Zeit. Jetzt Sprach der beste Messi-Trainer des FC Barcelona, Ronald kouman, über den legendären argentinischen Fußballer Diego Maradona, der heute 60 Jahre alt wird