Austria

Aufregung um Fixkostenzuschuss: Sind die Banken die Profiteure?

"Skandal"

Manche Geldinstitute greifen auf die Förderung zu, um die Rückzahlung vergebener Kredite sicherzustellen abzusichern. Das sei nicht im Sinne des Erfinders, so Kritiker.

Foto: Imago

Wien – Der Fixkostenzuschuss sorgt wieder einmal für Aufregung. Diesmal geht es nicht um den Zwist zwischen Finanzministerium und EU-Kommission, die das Förderinstrument in seiner zweiten Phase für zu generös hält. Vielmehr wirft der Umgang der Banken mit dem Fixkostenzuschuss Fragen auf. Stein des Anstoßes: Manche Geldinstitute greifen auf die Zahlungen des Staates zu, um die Rückführung vergebener Kredite sicherzustellen.

Football news:

Umtiti über den Abgang von Barça: es Gab Kontakte zu Lyon, aber nichts konkretes
Beruhige dich, Dad, ich bin noch nicht auf dem Feld! 😂 . In Der 81. Minute gab Modric einen Pass von Rodrigo ab, da er dachte, der Partner sei ins Spiel gekommen. Aber in diesem Moment war der Brasilianer außerhalb des Feldes, nur bereit, zu ersetzen
Luka Modric: Ich bin zu alt für eine Rückkehr nach Tottenham. Ich will noch ein paar Jahre spielen. Real-Mittelfeldspieler Luka Modric hat sich für eine Fortsetzung seiner Karriere ausgesprochen
Adam Traoré: ich glaube nicht, dass Geschwindigkeit mit der Hautfarbe zusammenhängt
Riyad Marez: Ich hätte nach Marseille wechseln können, da habe ich entschieden, dass ich nicht gut genug bin
Defoe erzielte das 300.Tor in seiner Vereinskarriere. Es ist 20 Jahre her, dass sein Erster Ball das 300.Tor des Engländers in seiner Vereinskarriere war. Neben den Rangers (27 Tore) zeichnete er für West Ham (41 Tore), Bournemouth (23), Tottenham (143), Portsmouth (17), Toronto (12) und Sunderland (37) aus. Es ist bemerkenswert, dass Defoe vor 20 Jahren und 36 Tagen zum ersten mal für den Verein erzielte
Gattuso über das 2:1 mit Benevento: Napoli spielte bis zur Pause zu vorhersehbar