Austria

Auf der Suche nach dem Vater einen Bruder entdeckt

Auf der Suche nach dem Vater einen Bruder entdeckt
Der Ebenseer Pensionist Heinz Waltenberger entdeckte mithilfe dieses Fotos einen Halbbruder in Serbien.

EBENSEE, RAINBACH IM MÜHLKREIS. Kriegsschicksal: Heinz Waltenberger (74) ist der Sohn eines serbischen Zwangsarbeiters

Das Foto ist klein. Es misst nur fünf mal drei Zentimeter und stammt aus dem Jahr 1943. Zu sehen ist darauf ein Mann mit Fahrrad. Er ist in seinen besten Jahren, hat die Hemdsärmel hochgekrempelt und wirkt selbstbewusst. Dabei war Radivoj Zivojnovic ein Gefangener, als dieses Bild von ihm entstand. Als die deutsche Wehrmacht 1941 das Königreich Jugoslawien überfiel, wurde Zivojnovic nach Rainbach im Mühlkreis verschleppt, wo er als Zwangsarbeiter auf dem Bauernhof der Familie Traxler

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

Football news:

Manchester United hat zum ersten mal in der Geschichte des APL 4 Spiele in Folge mit einer Differenz von mindestens 3 Toren gewonnen
Bruna erzielte 7 (4+3) Punkte in den letzten 3 spielen für Manchester United
Die UEFA hat die Einführung der VAR in der Gruppenphase der Europa League bis zur Saison 2021/22 verschoben
Mourinho über das Spiel gegen Bournemouth: jeder weiß, dass es einen Elfmeter für Tottenham gab. Alle
Pogba erzielte zum ersten mal in der Saison für Manchester United
Schmeichel über den Elfmeter von Manchester United im Spiel gegen Aston Villa:kein Foul. VAHR bleibt die SPÖ
Manchester United hat 13 Elfmeter in der Saison APL, Wiederholung der Rekord-Turnier