Austria

Auch polnischer Präsident Duda ist infiziert

Kein Abstand bei der Wahlwerbung von Präsident Andrzej Duda

© EPA/ADAM WARZAWA

Dem 48-jährigen Andrzej Duda geht es laut Sprecher gut. Auch in Polen steigen die Corona-Zahlen stark an.

In Polen hat sich Präsident Andrzej Duda mit dem neuartigen Coronavirus infiziert. Dem 48-jährigen Duda gehe es aber gut, und er stehe in ständigem Kontakt mit den zuständigen Medizinern, twitterte sein Sprecher Blazej Spychalski am Samstag.

Auch in Polen sind die Corona-Zahlen zuletzt stark gestiegen, die Behörden meldeten am Freitag mit mehr als 13.600 Neuinfektionen einen neuen Höchstwert. Die Regierung verschärfte deswegen die Schutzmaßnahmen. So dürfen einander nur noch maximal fünf Personen treffen, Präsenzunterricht an Schulen gibt es nur noch bis zur dritten Klasse, Restaurants dürfen Essen nur noch außer Haus verkaufen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Football news:

Mourinho über das 0:0 gegen Chelsea: Wenn jemand gewinnen sollte, dann Tottenham. Normalerweise ist ein Unentschieden an der Stamford Bridge ein gutes Ergebnis, es ist auch gut, an der Tabellenspitze zu bleiben. Aber die Spieler in der Umkleidekabine sind unzufrieden, und das ist fantastisch. Es gab eine völlige Veränderung der Mentalität
Lampard über das 0:0 gegen Tottenham: Chelsea hat genug für den Sieg getan. Ich bin froh, dass wir nicht verpasst haben
Papa Buba Diop ist gestorben-der Torschütze des Senegalesen Frankreich bei der WM 2002. Er war 42 Jahre alt
Langle Verletzte sich im Barça-Spiel gegen Osasuna am Sprunggelenk. Der 21-jährige Mingesa ist der einzige Innenverteidiger ohne Verletzungen, der Franzose hat sich nach dem Ausfall von Mittelfeldspieler Ruben Garcia das Sprunggelenk gebrochen. Langle wurde in der 67.Minute ausgewechselt, stattdessen tauchte der eingewechselte Carles Alegna auf
De Gea Verletzte sich am Fuß und traf an der Stange. Er könnte am Mittwoch gegen PSG wieder spielen
Cavani erzielte als zweiter 3 (2+1) Punkte für Manchester United und kam in der abgelaufenen Saison zum Einsatz. Er war der zweite Spieler des Klubs, der 3 (2+1) Punkte im Rahmen der ATP erzielte und das Spiel in der Reserve begann. Sein Vorgänger war der heutige Club-Trainer Ole-Gunnar sulscher, der 1999 4 Tore für Nottingham erzielte
Antoine Griezmann: Barcelona will Meister werden. Der Weg wird nicht einfach