Austria

Apple Pay bei Raiffeisen und Bank Austria gestartet

Bezahldienst

Nutzer einer Maestro-Debitkarte können den Dienst ab sofort nutzen – Bank-App notwendig

Foto: Raiffeisen

Apple Pay steht nun auch Kunden der Raiffeisen und Bank Austria zur Verfügung. Der Bezahldienst ist seit April in Österreich verfügbar, damals konnten allerdings nur Sparkassen- und N26-User den Service nutzen. Nun haben aber auch weitere Banken den Dienst im Portfolio, konkret die Raiffeisen, Bank Austria, Volksbank, Sparda Bank, Apothekerbank, Revolut, Monese, Boon, Edenred und VIMpay.