Austria

Ansturm auf die Corona-Massentests am ersten Tag

In Wien sind 2000 Soldaten an drei Standorten im Einsatz. Wo normalerweise Popstars und Schlagersterne die Stadthalle zum Beben bringen, sind 40 Teststraßen untergebracht. Bereits um 8 Uhr reicht die Menschenschlange vor dem Eventzentrum bis weit in den Märzpark. Zuerst bekommen wir FFP2-Masken ausgehändigt. Dann geht es mit dem erforderlichen Sicherheitsabstand ins Foyer. Es scheint alles wie am Schnürchen zu funktionieren.

Doch dann streikt das Computer-Anmeldesystem. Wieder einmal. Schnell wird auf Analog umgestellt. Das Bundesheer ist für den Fall ausgerüstet. Das bedeutet: Zettel händisch ausfüllen, was man allerdings organisatorisch vermeiden wollte. Die A1-Tochter World Direct, die vom Gesundheitsministerium damit beauftragt wurde, arbeitet auf Hochtouren an der Kapazitätserweiterung.

Schon nehmen wir Platz. Zuerst Nase putzen. Jasmin, eine engagierte Sanitäterin, fragt, ob man Blutverdünner nimmt oder die Nasenscheidewand verkrümmt ist. Dann kommt die 35-Jährige mit dem Stäbchen und nimmt den Abstrich: „Ich zähle jetzt bis zehn“, sagt sie. Das war’s.

Dann heißt es einige Minuten warten. Hurra, wir sind negativ und dürfen entlang einer grünen Linie das Gebäude verlassen.

Rendi-Wagner unterstützt Samariterbund
Wohl keine Ahnung hatten indes Hunderte Teilnehmer im Messezentrum, welcher Polit-Promi ihnen dort den Nasenabstrich nahm. Hier war Pamela Rendi-Wagner im Einsatz: „So viele Menschen packen mit an, und auch ich will in dieser Krise meinen Beitrag als ehrenamtliche Ärztin leisten“, so die SPÖ-Chefin, die den Samariterbund unterstützt.

Football news:

Real Madrid gab Inter eine 3-monatige Verzögerung für die Zahlung der ersten Zahlung für hakimi in 10 Millionen Euro
Koeman über Transfers: Auf dem Laufenden über Barça-Grenzen. Wenn nicht, dann nicht. Barcelona-Trainer Ronald Koeman hat sich über Transfers geäußert, insbesondere darüber, dass der Klub Eric Garcia im Winter von Manchester City nicht Unterschreiben kann
Barcelona wird Neto im Januar nicht gehen lassen. Der Torwart des FC Barcelona, Ronald Koeman, sagte, der Klub Wolle den Torhüter mindestens bis zum Saisonende Behalten. Der 31-jährige Brasilianer soll sich für den FC Arsenal Interessiert haben
Miranchuk hat in Atalanta mehr Tore als Spiele in der Startelf. Wir erklären, wie er und Gasperini sich aneinander gewöhnen
Liverpool-Ex-Verteidiger Flanagan steht kurz vor einem Wechsel zum polnischen Jagiellonia
Rogers über 2:0 gegen Southampton: hätte mehr erzielen müssen. Leicester geht in die 2. Liga
Real kann Castiglias besten Torschützen Hugo Duro rufen, weil Jovic Weg ist