Austria

Anhalten, durchsuchen, festnehmen – was Jäger und Förster dürfen

Tretlager

Der Gesetzgeber räumt Organen des Jagd- und Forstschutzes weitreichende Kompetenzen ein. Für Verfassungsjurist Heinz Mayer gehen diese mitunter zu weit

Foto: APA/Barbara Gindl

Innsbruck – Vor allem in Ostösterreich kommt es immer wieder zu Konflikten zwischen Waldbesuchern, speziell Mountainbikern, und Jägern oder Förstern. Nicht selten, wie zuletzt an dieser Stelle beschrieben, enden diese vor Gericht oder zumindest mit Strafen. Ein User warf daher die Frage auf, wer im Wald und am Berg eigentliche welche Befugnisse hat. Tretlager hat sich für Sie erkundigt und dabei einige – für manche wohl überraschende – Antworten gefunden.