Austria

Angst vor Geisterspielen: Sportklubs machen mobil

Für viel Aufruhr sorgten die von der Landesregierung angekündigten Besucherobergrenzen für Sportstätten nicht nur im politischen Wien, sondern – wie berichtet – auch bei den Vereinen selbst. Sie hoffen Geisterspiele mithilfe von Schnelltests noch umgehen zu können!

Lange Planbarkeit durch neue Corona-Schnelltests – der jüngste Vorstoß der blau-gelben Sozialpartner, die „Krone berichtete“, soll nun nicht nur Hunderte Jobs, sondern auch viele heimische Sportklubs retten. „Die Tests könnten am Eingang durchgeführt, Verdachtsfälle und mögliche Superspreader so noch vor dem Betreten der Fußballplätze aussortiert werden“, preschen Vereinsvertreter aus allen Landesteilen vor. Sie fürchten, durch drohende Geisterspiele weitere wichtige Einnahmen zu verlieren und in die Insolvenz zu schlittern. „Die Schnelltests sind unsere einzige Hoffnung“, so der Tenor.

Kritik an der ab Oktober für auf der Corona-Ampel orange geschalteten Bezirke gültigen Sportsperre kommt von der SP und den Grünen. SP-Landesvize Franz Schnabl fordert einen Sportgipfel. Georg Ecker, Sportsprecher der Grünen, wirft der Landeshauptfrau indes einen „Alleingang“ vor.

Football news:

Lewandowski hat 9 Tore nach 5 Runden. 14 Bundesliga-Klubs erzielten weniger als die Münchner Mit Stürmer Robert Lewandowski. Jetzt auf seinem Konto 9 Tore in 5 spielen in der Meisterschaft. In der höchsten deutschen Liga konnten nur drei Klubs mehr Tore erzielen als ein Lewandowski: aktuell erzielte Hertha 9, Stuttgart 10, Leipzig 11. Die anderen Spieler des FC Bayern erzielten insgesamt 8 Tore-weniger als der Pole
Fati ist der jüngste Torschütze im Clásico. Er brach den Rekord von Raul 1995
Ramos absolviert sein 31. Spiel gegen Barça für Real in La Liga. Er wiederholte den Rekord von Raul und Hento
Pep Guardiola: Manchester City hat 7 Punkte verloren - das ist viel. Aber Probleme gab es aus verschiedenen Gründen
Sandro schwarz: Dynamo spielte intensiv und erzielte 3 Tore. Wir wollten im Angriff aktiver sein - wir hatten in den letzten 24 Stunden ein sehr schwieriges Leben, haben viel Arbeit geleistet. Ich bin sehr froh, dass wir gewonnen haben. Die ersten 20 Minuten hielten die Intensität in Abwehr und Angriff hoch. Dann schwächten Sie den Druck ein wenig. Der Vorsprung in der ersten Halbzeit war verdient. In der zweiten Halbzeit ging es etwas tiefer in die Abwehr. Der Dritte Ball hat das Spiel hinter uns gelassen. Ich bin froh, dass wir mit hoher Intensität gespielt haben und drei Tore erzielt haben. Ich bin dankbar für sein Personal, das sehr viel Hilfe geleistet hat, sowie für die Mannschaft - für das gezeigte Spiel. Dynamo hat in dieser Saison noch nicht drei Tore erzielt
Die Tour in Italien begann mit einem steilen Comeback mit 6 Toren. Aber es war schwer zu sehen, weil der Hauptstern dichter Nebel war
Guardiola unterstützte Agüero, der dem Schiedsrichter-Mädchen die Hand auf die Schulter legte: alles war in Ordnung. Er legte mir mehrmals die Hand auf