Austria

Amtsübergabe in Frankreich

Amtsübergabe in Frankreich
Justizminister Eric Dupond-Moretti

PARIS. Der umstrittene neue Justizminister will sich für Menschenrechte einsetzen.

Die Erwartungen waren hoch. Doch entgegen der Ankündigung steht die neue französische Regierung, die gestern ihre Arbeit aufnahm, nicht für einen politischen Kurswechsel. Die Schwergewichte, wie Außenminister Jean-Yves Le Drian, Verteidigungsministerin Florence Parly und Bruno Le Maire im Finanzministerium, bleiben auf ihren Posten. Dennoch gibt es unter den acht neuen Ministern ein paar Überraschungen.

Die interessanteste Personalie ist die Berufung des populären Anwalts Eric Dupond-Moretti ins Justizministerium. Dupont-Moretti gilt als streitbar und impulsiv, laut Freunden verfügt er über ein "ungebrochenes Potenzial an Empörung". Der Starverteidiger war Anwalt in aufsehenerregenden Prozessen. So verteidigte er den Bruder des Terroristen, der in Toulouse 2012 mehrere Menschen tötete. Zuletzt gehörte er zum Verteidigerteam von WikiLeaks-Gründer Julian Assange. Zudem hatte er sich mit der nationalen Finanzstaatsanwaltschaft angelegt. Gestern kündigte er aber an, er werde ein Justizminister des Dialogs sein. "Mein Ministerium wird auch das des Antirassismus und der Menschenrechte sein." Frankreichs neuer Innenminister Gerald Darmanin sagte den Sicherheitskräften seine "volle Unterstützung" zu. Umweltministerin Barbara Pompili kündigte an, dass Ökologie ein Thema für alle sein müsse. Mit seiner neuen Regierungsmannschaft, die 17 Frauen und 14 Männer zählt, setzt Präsident Macron auf einen konservativen Mitte-Kurs mit Raum für grüne Themen.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Football news:

Roy Keane: die Spieler von Tottenham sind nicht gut genug, um den Titel zu Holen
Arzt Maradona: es gab keinen Ärztlichen Fehler. Leopoldo Luque, der persönliche Arzt von Diego Maradona, der in Argentinien wegen des Todes des Ex-Fußballspielers untersucht wurde, sagte, er sei nicht für den Tod seines Patienten verantwortlich
Milan verhandelt mit Real Madrid die Zukunft Браима Diaz in den kommenden Monaten
Auf Wiedersehen, Papa Buba Diop. Dank dir habe ich unvergesslich gelebt das hellste Turnier meiner kindheit
Nunu über das 2:1 gegen Arsenal: Wir haben Super gespielt, sehr stolz. Jimenez hat sich nach dem Spiel am 10.Spieltag der Premier League gegen den FC Arsenal Nuno Espirito Santo zu einer Untersuchung geäußert. Er hat sich erholt. Ihm geht es gut, angesichts der schwere des Problems
Arsenal erzielte 13 Punkte in 10 spielen - das schlechteste Ergebnis seit 39 Jahren
West Bromwich kann von US-Investoren gekauft werden. Der chinesische Besitzer des Klubs will 150 Millionen Pfund