Austria

Alphabet-Chef Page tritt zurück, Google-Chef Pichai übernimmt

Personalwechsel

Sundar Pichai wird zukünftig sowohl Vorstandschef des Internetriesen Alphabet, als auch des Tochterunternehmens Google sein

Foto: EPA / JOHN G. MABANGLO

Mountain View – Unternehmensgründer Larry Page tritt als Vorstandschef beim US-Internetriesen Alphabet zurück. Zum Nachfolger wurde Sundar Pichai ernannt, der bisher die Tochter Google führt. Das teilte der Konzern am Dienstag nach US-Börsenschluss im kalifornischen Mountain View mit. Pichai wird demnach künftig sowohl als Vorstandschef von Alphabet als auch von Google agieren.