Austria

Alkoholisierter Radfahrer in Linz festgenommen

Am 9. Mai 2021 um 0:25 Uhr wurden Polizisten in Linz in der Ferdinand-Markl-Straße auf einen Fahrradfahrer aufmerksam, da dieser in Schlangenlinien fuhr. Daraufhin hielten die Polizisten den Mann, einen 24-jährigen Linzer, an und forderten ihn zum Alkotest auf. Durch Schläge und Stoßen gegen die Beamten wollte der Mann flüchten. 

Er konnte nach kurzer Verfolgung festgehalten und festgenommen werden, wobei er sich der Festnahme durch wildes Schlagen und Treten widersetzte. Bei der Personendurchsuchung wurde eine Dose mit einer geringen Menge Marihuana aufgefunden und sichergestellt. Weiters machte der Mann beleidigende Äußerungen gegenüber den Beamten. Er wurde in das Polizeianhaltezentrum Linz eingeliefert. Ein bei ihm durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,7 Promille. Anzeigen folgen.

 OÖ-Krone

Football news:

Schottland-Trainer Clark: Während der Gruppenphase gab es viele gute Momente, aber keine Punkte
England ist der langweiligste Gruppensieger der Geschichte. Zwei Tore reichen! Und bei der WM waren die Italiener einmal sogar mit einem der ersten
Dalic-Fans nach der EM: Sie sind unsere Stärke, und wir werden Ihr Stolz sein
Modric wurde der jüngste und älteste Torschütze Kroatiens bei der Euro
Tschechiens Trainer Shilgava: Wir sind aus der Gruppe gekommen und haben gegen England um den ersten Platz gekämpft. Was sie wollten
Gareth Southgate: England wollte die Gruppe gewinnen und weiter in Wembley spielen - und das gelang Ich denke, das Spiel haben wir wirklich gut begonnen. Wir haben selbstbewusst und mit dem Ball, aber auch ohne ihn agiert
Luka Modric: Wenn Kroatien so spielt, sind wir für alle gefährlich