Austria

Alkoholisierter 18-Jähriger bei Pkw-Überschlag verletzt

Laut Polizei benutzte der Pensionist eine Schusswaffe

© APA - Austria Presse Agentur

Der Probeführerscheinbesitzer war am Vormittag mit 1,24 Promille unterwegs.

In der Ortschaft Schneegattern bei Lengau (Bezirk Braunau) ist am Samstag gegen 10.15 Uhr ein Probeführerscheinbesitzer mit seinem Pkw von der Straße abgekommen. Der Wagen prallte gegen einen Baumstumpf, überschlug sich und kam auf der Beifahrerseite zu liegen.

Der 18-jährige Lenker konnte sich selbst aus dem Auto befreien und wurde von einer nachfolgenden Autofahrerin zum nächsten Haus gebracht.

Dort wurde er von der Rettung versorgt und anschließend ins Unfallkrankenhaus nach Salzburg gebracht. Im Spital ergab ein Alkotest einen Wert von 1,24 Promille. Innerhalb der Probezeit gilt eigentlich eine Alkoholgrenze von 0,1 Promille.

Football news:

Der 39-jährige belezoglu ist der erste Spieler in der Geschichte der türkischen Meisterschaft, der in vier Jahrzehnten erzielte
Pass auf die Sprache auf, während du über Florenz sprichst. Die Armen werden auch ausgeraubt. Die Fiorentina-Fans reagierten auf Ribéry
Manchester United und Manchester City kämpfen um Coulibaly und Shkrinyar
Juventus und Manchester City sind Spitzenreiter im Kampf um Adam Traoré
Pep Guardiola: ich Will, dass Messi in Barcelona bleibt
Kike Setien: Natürlich können wir die Meisterschaft gewinnen. Darüber sprechen Fakten und Mathematik
Bartomeu über Messi: wir sind verpflichtet, den Vertrag zu verlängern. Leo hat mir gesagt, dass er seine Karriere bei Barça beenden will