Austria

Albaniens Premier rührt die Italiener mit seiner Rede

Albanien schickt 30 Ärzte und Pfleger nach Italien. Albaniens Premier Edi Rama verabschiedete sie mit einer Rede auf Italienisch: "Wir vergessen unsere Freunde nicht", sagt er.

Das italienische Gesundheitssystem steht weiterhin vor der völligen Überlastung. Hilfe wird dringend benötigt. Das kleine Albanien hat am Sonntag 30 Ärzte und medizinische Helfer ins benachbarte Italien entsandt.

Premier Edi Rama verabschiedete die Delegation. In einer Videoansprache in fließendem Italienisch erklärte er: "Albanien ist weder ein großes noch ein reiches Land, aber wir vergessen nicht." In der Vergangenheit habe Italien den Albanern nicht nur einmal großzügig geholfen, als sie Hilfe benötigten.

"Die Albaner vergessen ihre Freunde nicht"

"Wir wissen, dass wir es uns nicht leisten können, Italien nicht zu zeigen, dass Albanien und die Albaner niemals ihre Freunde vergessen, wenn diese in Schwierigkeiten sind." Es gelte, zusammen den "unsichtbaren Feind" zu bekämpfen und zu besiegen, "denn gemeinsam können wir ihn besiegen", so Rama.

zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Auf italienischen sozialen Medien dankten Tausende Italiener dem Nachbarn jenseits der Adria für die freundschaftlichen Worte und die große Geste.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Football news:

Gerardo Martino: das Jahr in Barcelona war das Schlimmste meiner Karriere
Tausende Zoom-Zuschauer in Dänemark – die beste Performance des Neustarts. Aarhus freundete sich mit dem Service an, baute die Tribünen neu auf und fügte ordentlich offline hinzu
La Liga hat den 11.Juni als Termin für die saisonverlängerung mit dem höchsten sportlichen Vorstand Spaniens vereinbart
Liverpool will in den nächsten Tagen den Werner-deal schließen
Brendan Rogers und seine Frau erkrankten an einem Coronavirus
Die UEFA hat noch keine Entscheidung über die übertragung der Europapokal-Finals und über das Format Ihrer Fertigstellung getroffen
Dimitar Berbatov: Coutinho braucht Manchester United nicht. Brunu ist ihm sehr ähnlich, also wäre es sinnlos