Austria

Achillessehnen-Riss bei Stjepan Stazic: Karriereende für Österreichs schillerndsten Basketballer

Bitter

41-jähriger Kapitän von BC Vienna zieht Schlussstrich

Foto: BC Vienna

Wien/Klosterneuburg – Stjepan Stazic hat sich im Spiel des BC Vienna am Sonntag bei den Dukes Klosterneuburg in der Admiral Basketball Superliga (BSL) einen Riss der rechten Achillessehne zugezogen. Er wird am Mittwoch operiert, teilte Bruder und Club-Manager Petar Stazic Strbac am Montag mit. Das "Donau-Derby" war das letzte Spiel in der langen Karriere des 41-Jährigen: "Das war's für mich. Nach so einer Verletzung in dem Alter kehrst du nicht mehr zurück."