Austria

Abwehramt-Agentin mit türkischen Wurzeln klagt über Diskriminierung

Abwehramt-Konvolut

Der Nachrichtendienst warb eine Frau an, weil sie türkischen Migrationshintergrund hat – dieser galt dann als Hinderungsgrund für einen beruflichen Aufstieg

Foto: Bundesheer

Die 32-jährige Soldatin M. ist ein Musterbeispiel für Integration: 2006 beschloss die Österreicherin mit türkischen Wurzeln, beim Bundesheer arbeiten zu wollen. Es folgten einige Stationen, bis sie beim Abwehramt landete. Das warb sie gezielt an, um ihre türkischen Sprachkenntnisse nutzen zu können.