Austria

Ab Montag Tests für Mitarbeiter Mobiler Dienste

In Oberösterreich können sich ab Montag (5. Oktober) die rund 3500 Mitarbeiter der Mobilen Dienste freiwillig auf Covid-19 testen lassen. Mit dieser Präventionsmaßnahme erhalte man einen „besseren Einblick in die Infektionslage“, meinten LH Thomas Stelzer (ÖVP) und Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer (SPÖ).

Fünf auf Intensivstation
Am Mittwoch (Stand 17 Uhr) gab es in Oberösterreich insgesamt 810 Corona-Fälle. Insgesamt befanden sich laut Krisenstab am Mittwoch 49 Erkrankte im Spital. Fünf von ihnen mussten intensivmedizinisch behandelt werden.

Keine Verstöße bei Kontrollen
Wie schon tags zuvor hat die Polizei bei Sperrstunden-Kontrollen von Lokalen und Betrieben auch am Dienstagabend keine Verstöße festgestellt. Nachgeschaut wurde in 562 Lokalitäten.
Bei den bekannten Clustern hat sich die Zahl der Infizierten teilweise leicht erhöht. So stieg sie bei einem Paket-Dienstleister in Ansfelden auf 128 Fälle (59 Mitarbeiter und 69 Folgefälle). Bei einem Fleischverarbeitungsbetrieb in Utzenaich gab es am Mittwoch 98 Positive (94 Mitarbeiter und 4 Folgefälle). Bei einem Fleischverarbeiter in Pichl bei Wels war die Lage mit 29 Infizierten (24 Mitarbeiter, 5 Folgefälle) stabil. Der Betrieb wurde bereits behördlich geschlossen.

Football news:

Fati ist der jüngste Torschütze im Clásico. Er brach den Rekord von Raul 1995
Ramos absolviert sein 31. Spiel gegen Barça für Real in La Liga. Er wiederholte den Rekord von Raul und Hento
Pep Guardiola: Manchester City hat 7 Punkte verloren - das ist viel. Aber Probleme gab es aus verschiedenen Gründen
Sandro schwarz: Dynamo spielte intensiv und erzielte 3 Tore. Wir wollten im Angriff aktiver sein - wir hatten in den letzten 24 Stunden ein sehr schwieriges Leben, haben viel Arbeit geleistet. Ich bin sehr froh, dass wir gewonnen haben. Die ersten 20 Minuten hielten die Intensität in Abwehr und Angriff hoch. Dann schwächten Sie den Druck ein wenig. Der Vorsprung in der ersten Halbzeit war verdient. In der zweiten Halbzeit ging es etwas tiefer in die Abwehr. Der Dritte Ball hat das Spiel hinter uns gelassen. Ich bin froh, dass wir mit hoher Intensität gespielt haben und drei Tore erzielt haben. Ich bin dankbar für sein Personal, das sehr viel Hilfe geleistet hat, sowie für die Mannschaft - für das gezeigte Spiel. Dynamo hat in dieser Saison noch nicht drei Tore erzielt
Die Tour in Italien begann mit einem steilen Comeback mit 6 Toren. Aber es war schwer zu sehen, weil der Hauptstern dichter Nebel war
Guardiola unterstützte Agüero, der dem Schiedsrichter-Mädchen die Hand auf die Schulter legte: alles war in Ordnung. Er legte mir mehrmals die Hand auf
Courtois vor dem Clásico: Real spielt die beste neunte der Welt