Austria

64 Messerabnahmen seit Februar am Wiener Praterstern

Waffenverbotszone

Der Hotspot Praterstern erhält bis Ende 2020 wieder eine eigene Polizeiinspektion. Am Mittwoch erfolgte der Spatenstich

ÖBB/Renderhouse e.U

Wien – Der Praterstern ist so vieles. Er wurde zur Alkohol- und Waffenverbotszone erklärt, der Bahnhof ist aber auch einer der größten Verkehrsknotenpunkte der Hauptstadt. Bis zu 150.000 Personen frequentieren den Praterstern pro Tag, laut Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) befindet sich hier aber auch einer der meistfrequentierten Kreisverkehre Wiens.