Austria

523.300 sind aktuell arbeitslos

Christine Aschbacher
Christine Aschbacher

WIEN. Die Zahl der Arbeitslosen und Schulungsteilnehmer ist im Vergleich zur Vorwoche um 9000 auf 523.300 zurückgegangen. Dies teilte Arbeitsministerin Christine Aschbacher gestern mit.

Damit sind noch immer rund 123.000 Personen mehr arbeitslos als vor der Coronakrise.

Seit Mitte April haben 65.000 Arbeitslose wieder eine Beschäftigung gefunden. Man erkenne eine Abflachung der Kurve bei den Arbeitslosenzahlen, so Aschbacher. Am stärksten sei der Rückgang zuletzt in der Gastronomie mit 5000 Arbeitslosen weniger gewesen.

109.300 von 113.700 Anträgen auf Kurzarbeit mit einer Bewilligungssumme von 10,1 Milliarden Euro waren per 25. Mai genehmigt.

Football news:

Bruna erzielte 7 (4+3) Punkte in den letzten 3 spielen für Manchester United
Die UEFA hat die Einführung der VAR in der Gruppenphase der Europa League bis zur Saison 2021/22 verschoben
Mourinho über das Spiel gegen Bournemouth: jeder weiß, dass es einen Elfmeter für Tottenham gab. Alle
Pogba erzielte zum ersten mal in der Saison für Manchester United
Schmeichel über den Elfmeter von Manchester United im Spiel gegen Aston Villa:kein Foul. VAHR bleibt die SPÖ
Manchester United hat 13 Elfmeter in der Saison APL, Wiederholung der Rekord-Turnier
De Gea überholte Schmeichel und stellte den Rekord von Manchester United für die Anzahl der Spiele unter den Ausländern