Austria

50 Plätze für Tagesbetreuung sollen den Alltag von Senioren in Perg erleichtern

50 Plätze für Tagesbetreuung sollen den Alltag von Senioren in Perg erleichtern
Im Senioren-Tageszentrum Perg wird gebastelt und geplaudert.

BEZIRK PERG. Anteil der Menschen mit Pflegebedarf wird in nächsten 20 Jahren um 62 Prozent zulegen.

Vor großen Herausforderungen steht der Bezirk Perg in den kommenden zwei Jahrzehnten, will er die Betreuung älterer und pflegebedürftiger Menschen bedarfsgerecht organisieren. "Im Zeitraum von 2017 bis 2040 werden wir bei den Über-80-Jährigen eine Steigerung von 105 Prozent erleben. Das ist der fünft-höchste Wert in ganz Oberösterreich", sagt Bezirkshauptmann Werner Kreisl.

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

Football news:

Héctor Herrera über das 0:4 gegen Bayern: Wir haben sehr gut mit der besten Mannschaft der Welt gespielt. Lassen Sie uns nicht abschreiben
Antonio Conte: die Borussia ist gut vorbereitet, Sie hat großes Potenzial. Inter konnte gewinnen
Guardiola über 3:1 gegen Porto: Guter Start. In der Champions League gibt es 5 Ersatzspieler, die Spieler haben sich ausgezeichnet gezeigt
Flick über Müller: Er ist der Nachfolger des trainers auf dem Platz. Thomas leitet die Mannschaft, treibt Sie nach vorne
Gian Piero Gasperini: Miranchuk hat gerade erst mit dem Training begonnen. Wir haben viele Spieler, Rotation ist unvermeidlich
Goretzka über das 4:0 gegen Atlético: Glück, dass wir am Anfang nicht gefehlt haben. Es dauerte 10 Minuten, bis wir reinkamen
Klopp über den Sieg gegen Ajax: es war kein strahlender Fußball, aber wir haben drei Punkte geholt