Austria

31-Jähriger soll Ex-Frau in NÖ absichtlich mit Pkw angefahren haben

GEFASST

Der Verdächtige flüchtete, konnte jedoch von der Polizei gestellt werden. Die verletzte Frau wurde ins Landesklinikum Wiener Neustadt eingeliefert

Foto: Getty Images/iStockphoto

Felixdorf – In Felixdorf (Bezirk Wiener Neustadt-Land) soll ein 31-Jähriger am Donnerstagvormittag seine 30 Jahre alte Ex-Frau absichtlich mit einem Pkw angefahren haben. Der Verdächtige flüchtete in der Folge mit dem Wagen und wurde im Rahmen einer Fahndung in Leobersdorf (Bezirk Baden) festgenommen. Er war Polizeiangaben zufolge nicht geständig. Ermittelt wird wegen des Verdachts des versuchten Mordes.