Austria

20 Jahre Wikipedia

Sie hat die gedruckten Lexika, deren A bis Z einmal das A und O des Wissens war, zu Staubfängern im Regal degradiert: Vor 20 Jahren schlug die Geburtsstunde der Internet-Enzyklopädie Wikipedia.

Damals, im Wirtshaus, als Internet, Mausklick und Smartphone noch unbekannt waren. Zwei Stammtischbrüder diskutieren. "Der erste Film vom Arnold Schwarzenegger war ,Mr. Universum‘, hundertprozentig", behauptet der eine. "Sicher nicht", erwidert der andere, "das war ,Hercules in New York‘, wetten wir um zwei Bier?" "Das verwechselst aber." "Nein, das weiß ich. Was sagst du?", wird der Wirt involviert.

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

Football news:

Die Staatsanwaltschaft hat das Verfahren gegen Jerome Boateng wegen eines Angriffs auf eine Ex-Freundin 2019 wieder eröffnet-sie starb im Februar
Gian Piero Gasperini: Ich werde nicht über die Entfernung sprechen, sonst disqualifiziert mich die UEFA für 2 Monate
Zidane über Fräuleins Abgang: Ich weiß nicht, ob die Strafe übertrieben war. Real Madrid war nicht das beste Spiel, aber das Wichtigste war der Sieg
Ex-Schiedsrichter Iturralde über Fräuleins Entfernung: Grenz-Foul. In der 17.Minute zeigte Schiedsrichter Tobias Stieler dem 28-jährigen Mittelfeldspieler aus Bergamo die rote Karte
Gasperini über das 0:1 bei Real Madrid: Man muss nur in Madrid gewinnen. Es ist nicht klug
Toloi über das 0:1 bei Real Madrid: Atalanta hat ein tolles Spiel gemacht. Wir sind noch dabei, jetzt müssen wir gewinnen
Gasperini hat Ilicic im Spiel gegen Real Madrid ersetzt. In der 57.Minute kam der eingewechselte Luis Muriel für den eingewechselten Josip Ilicic zum Ausgleich